Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.15480/882.1341
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorFeldsien-Sudhaus, Inken-
dc.date.accessioned2017-01-27T09:26:49Z-
dc.date.available2017-01-27T09:26:49Z-
dc.date.issued2016-12-05-
dc.identifier.citationABI Technik 36 (2016), Nr. 4, S. 267–277de
dc.identifier.issn2191-4664de
dc.identifier.urihttp://tubdok.tub.tuhh.de/handle/11420/1344-
dc.description.abstractDie Bereitschaft der Freiburger Kolleginnen und Kollegen zur Ausrichtung des 18. Seminars der LIBER Architecture Group ermöglichte im April 2016 ein buntes Tagungs- und Besichtigungsprogramm in Freiburg und während des Pre-Seminars auch im benachbarten Straßburg. Dabei konnten drei völlig verschiedene Bauprojekte kennengelernt und die Gebäude vor Ort besichtigt werden: der Neubau der Freiburger Universitätsbibliothek auf den vom Vorgängerbau vorhandenen Kellergeschossen, die Sanierung bzw. Transformation für den aktuellen Bedarf des Gebäudes der Bibliothèque nationale et universitaire (BNU) in Straßburg sowie die Umnutzung einer Getreidelagerhalle zur Médiathèque André Malraux – ebenso in Straßburg. Damit bot das Seminar noch vor den eigentlichen Vorträgen und dem fachlichen Austausch für alle Beteiligten anschaulich unterschiedliche Konzepte in der Bauausführung und architektonischen Umsetzung. Zeitgeschmack und aktuelles Lebensgefühl spielen dabei nicht nur bei der Möblierung eine Rolle.de
dc.description.abstractThe willingness of the Freiburg colleagues to organize the 18th seminar of the LIBER Architecture Group enabled a colorful meeting and sightseeing program in Freiburg in April 2016 and also in the neighboring Strasbourg during the pre-seminar. It included visits to the newly built Universitätsbibliothek Freiburg, the transformed building of the Bibliothèque Nationale et Universitaire (BNU) in Strasbourg, as well as Médiathèque André Malraux also in Strasbourg.This meant that the visits in France offered a variety of different concepts for the construction and architectural realisation, even before the actual lectures and the professional exchange during the seminar. Contemporary taste and up-to-date life-style influenced more than just furnishing a library.en
dc.language.isodede_DE
dc.publisherDe Gruyterde
dc.relation.ispartofABI-Technikde
dc.rightsinfo:eu-repo/semantics/embargoedAccess-
dc.subjectlibrary buildingsde_DE
dc.subjectrefurbishmentde_DE
dc.subjectBibliotheksbaude_DE
dc.subject.ddc020: Bibliotheks- und Informationswissenschaftde_DE
dc.titleGet involved : futureproofing your library through dialoguede_DE
dc.typeArticlede_DE
dc.identifier.urnurn:nbn:de:gbv:830-88215207-
dc.identifier.doi10.15480/882.1341-
dc.type.diniarticle-
dc.subject.ddccode020-
dcterms.DCMITypeText-
tuhh.identifier.urnurn:nbn:de:gbv:830-88215207de_DE
tuhh.oai.showtrue-
tuhh.date.embargo2017-12-05-
dc.identifier.hdl11420/1344-
tuhh.abstract.germanDie Bereitschaft der Freiburger Kolleginnen und Kollegen zur Ausrichtung des 18. Seminars der LIBER Architecture Group ermöglichte im April 2016 ein buntes Tagungs- und Besichtigungsprogramm in Freiburg und während des Pre-Seminars auch im benachbarten Straßburg. Dabei konnten drei völlig verschiedene Bauprojekte kennengelernt und die Gebäude vor Ort besichtigt werden: der Neubau der Freiburger Universitätsbibliothek auf den vom Vorgängerbau vorhandenen Kellergeschossen, die Sanierung bzw. Transformation für den aktuellen Bedarf des Gebäudes der Bibliothèque nationale et universitaire (BNU) in Straßburg sowie die Umnutzung einer Getreidelagerhalle zur Médiathèque André Malraux – ebenso in Straßburg. Damit bot das Seminar noch vor den eigentlichen Vorträgen und dem fachlichen Austausch für alle Beteiligten anschaulich unterschiedliche Konzepte in der Bauausführung und architektonischen Umsetzung. Zeitgeschmack und aktuelles Lebensgefühl spielen dabei nicht nur bei der Möblierung eine Rolle.de_DE
tuhh.abstract.englishThe willingness of the Freiburg colleagues to organize the 18th seminar of the LIBER Architecture Group enabled a colorful meeting and sightseeing program in Freiburg in April 2016 and also in the neighboring Strasbourg during the pre-seminar. It included visits to the newly built Universitätsbibliothek Freiburg, the transformed building of the Bibliothèque Nationale et Universitaire (BNU) in Strasbourg, as well as Médiathèque André Malraux also in Strasbourg.This meant that the visits in France offered a variety of different concepts for the construction and architectural realisation, even before the actual lectures and the professional exchange during the seminar. Contemporary taste and up-to-date life-style influenced more than just furnishing a library.de_DE
tuhh.relation.ispartofABI-Technikde
tuhh.publisher.doi10.1515/abitech-2016-0051-
tuhh.publication.instituteUniversitätsbibliothek TUBde_DE
tuhh.identifier.doi10.15480/882.1341-
tuhh.type.opus(wissenschaftlicher) Artikelde
tuhh.institute.germanUniversitätsbibliothek TUBde
tuhh.institute.englishUniversity Libraryen
tuhh.gvk.hasppnfalse-
openaire.rightsinfo:eu-repo/semantics/embargoedAccessde
dc.type.driverarticle-
dc.type.casraiJournal Articleen
tuhh.embargo.date2017-12-05-
item.fulltextWith Fulltext-
item.creatorOrcidFeldsien-Sudhaus, Inken-
item.creatorGNDFeldsien-Sudhaus, Inken-
item.grantfulltextopen-
crisitem.author.deptUniversitätsbibliothek TUB-
crisitem.author.orcid0000-0002-9767-3257-
Appears in Collections:Publications (tub.dok)
Files in This Item:
File Description SizeFormat
Feldsien-Sudhaus 2016 - Get involved.pdfVerlags-PDF2,42 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open
Show simple item record

Page view(s)

199
Last Week
0
Last month
3
checked on Apr 19, 2019

Download(s)

75
checked on Apr 19, 2019

Google ScholarTM

Check

Export

Items in TORE are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.