Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.15480/882.382
Fulltext available Open Access
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorDegele, Ninade_DE
dc.contributor.authorWinker, Gabrielede_DE
dc.date.accessioned2008-07-24T11:03:20Zde_DE
dc.date.available2008-07-24T11:03:20Zde_DE
dc.date.issued2007de_DE
dc.identifier.urihttp://tubdok.tub.tuhh.de/handle/11420/384-
dc.description.abstractDas Konzept der Intersektionalität auf dem besten Weg, zu einem neuen Paradigma in den Gender und Queer Studies zu avancieren. Zwar sind in der Fassung, wie es seit einigen Jahren in die deutschsprachige Diskussion sickert, vor allem Wechselwirkungen zwischen den ungleichheitsgenerierenden Kategorien Geschlecht, Klasse und Rasse gemeint; Kategorien wie Sexualität, Alter, (Dis)Ability, Religion oder Nationalität sind aber prinzipiell integrierbar. Ziel ist dabei die umfassendere theoretische und vor allem empirische Analyse, welche Bedeutung verschiedene Differenzkategorien bei Phänomenen und Prozessen unterschiedlichster Art haben. Zur Konkretisierung dieses bislang nur rudimentär ausgearbeiteten Theorieansatzes schlagen wir mit unserem Konzept der Intersektionalität als Mehrebenenanalyse Erweiterungen, Differenzierungen und Präzisierungen in verschiedenerlei Hinsicht vor.de
dc.language.isodede_DE
dc.rightsinfo:eu-repo/semantics/openAccess-
dc.rights.urihttp://doku.b.tu-harburg.de/doku/lic_mit_pod.phpde
dc.subjectIntersektionalitätde
dc.subjectintersectionality, queer studies, gender studiesen
dc.subject.ddc300:Sozialwissenschaften, Soziologiede
dc.subject.ddc300:Social sciencesen
dc.titleIntersektionalität als Mehrebenenanalysede
dc.title.alternativeIntersectionality as multilevel analysisen
dc.typeWorking Paperde_DE
dc.date.updated2008-07-28T08:43:33Zde_DE
dc.identifier.urnurn:nbn:de:gbv:830-tubdok-4554de_DE
dc.identifier.doi10.15480/882.382-
dc.type.diniworkingPaper-
dc.subject.bcl89.62:Politische Bewegungende
dc.subject.bcl71.38:Soziale Bewegungende
dc.subject.gndGeschlechterforschungde
dc.subject.bclcode71.38-
dc.subject.bclcode89.62-
dc.subject.ddccode300-
dcterms.DCMITypeText-
tuhh.identifier.urnurn:nbn:de:gbv:830-tubdok-4554de_DE
tuhh.publikation.typworkingPaperde_DE
tuhh.opus.id455de_DE
tuhh.oai.showtruede_DE
tuhh.pod.urlhttp://www.epubli.de/oai/tu-hamburg/455?idp=urn:nbn:de:gbv:830-tubdok-4554de_DE
tuhh.pod.allowedtruede_DE
dc.identifier.hdl11420/384-
tuhh.title.englishIntersectionality as multilevel analysisen
tuhh.abstract.germanDas Konzept der Intersektionalität auf dem besten Weg, zu einem neuen Paradigma in den Gender und Queer Studies zu avancieren. Zwar sind in der Fassung, wie es seit einigen Jahren in die deutschsprachige Diskussion sickert, vor allem Wechselwirkungen zwischen den ungleichheitsgenerierenden Kategorien Geschlecht, Klasse und Rasse gemeint; Kategorien wie Sexualität, Alter, (Dis)Ability, Religion oder Nationalität sind aber prinzipiell integrierbar. Ziel ist dabei die umfassendere theoretische und vor allem empirische Analyse, welche Bedeutung verschiedene Differenzkategorien bei Phänomenen und Prozessen unterschiedlichster Art haben. Zur Konkretisierung dieses bislang nur rudimentär ausgearbeiteten Theorieansatzes schlagen wir mit unserem Konzept der Intersektionalität als Mehrebenenanalyse Erweiterungen, Differenzierungen und Präzisierungen in verschiedenerlei Hinsicht vor.de
tuhh.publication.instituteArbeit-Gender-Technik M-1de
tuhh.identifier.doi10.15480/882.382-
tuhh.type.opusResearchPaper-
tuhh.institute.germanArbeit-Gender-Technik M-1de
tuhh.institute.englishWork-Gender-Technology M-1en
tuhh.institute.id79de_DE
tuhh.type.id17de_DE
tuhh.gvk.hasppnfalse-
dc.type.driverworkingPaper-
dc.identifier.oclc930767783-
dc.type.casraiWorking Paper-
item.languageiso639-1de-
item.fulltextWith Fulltext-
item.openairetypeWorking Paper-
item.grantfulltextopen-
item.creatorOrcidDegele, Nina-
item.creatorOrcidWinker, Gabriele-
item.openairecristypehttp://purl.org/coar/resource_type/c_8042-
item.creatorGNDDegele, Nina-
item.creatorGNDWinker, Gabriele-
item.cerifentitytypePublications-
crisitem.author.deptArbeit-Gender-Technik (HM-1)-
crisitem.author.parentorgStudiendekanat Maschinenbau-
Appears in Collections:Publications with fulltext
Files in This Item:
File Description SizeFormat
Intersektionalitaet_Mehrebenen.pdf151,74 kBAdobe PDFThumbnail
View/Open
Show simple item record

Page view(s)

4,093
Last Week
22
Last month
110
checked on Oct 20, 2020

Download(s)

3,968
checked on Oct 20, 2020

Google ScholarTM

Check

Note about this record

Export

Items in TORE are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.