Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.15480/882.980
Title: Schiffstechnische, logistische und wirtschaftliche Aspekte von Containerschiffen mit mehr als 6000 TEU Kapazität
Language: German
Authors: Bertram, Volker 
Poehls, Harald 
Kraus, Andreas 
Grünanger, Gerhart 
Hebeler, Horst 
Hurtienne, Wolfgang 
Lemper, Burkhard 
Grenz, Thorsten 
Issue Date: 1995
Part of Series: Schriftenreihe Schiffbau 
Volume number: 548
Abstract (german): Schiffstechnische, logistische und wirtschaftliche Aspekte von Containerschiffen mit mehr als 6000 TEU Kapazität 1968 lieferten der Bremer Vulkan mit der "Weser Express" und Blohm&Voss mit der "EIbe Express" die ersten in Deutschland gebauten Containerschiffe ab. Die baugleichen Schiffe hatten eine Stellkapazität von 736 TEU (20-Fuß-Container). Die technische Entwicklung verlief bei den Containerschiffen danach so rasant wie bei keinem anderen Fahrzeug, sei es Auto, Flugzeug oder anderes Schiff. Deutsche Werften waren dabei von Anfang an treibende Kraft und Technologie-Führer. Diese Position konnten sie bis heute verteidigen, auch wenn der Vorsprung knapper geworden ist.
URI: http://tubdok.tub.tuhh.de/handle/11420/982
DOI: 10.15480/882.980
ISBN: 3-89220-548-5
Institute: Entwerfen von Schiffen und Schiffssicherheit M-6 
Type: Report (Bericht)
Appears in Collections:Publications (tub.dok)

Show full item record

Page view(s)

482
Last Week
3
Last month
13
checked on May 26, 2019

Download(s)

464
checked on May 26, 2019

Google ScholarTM

Check

Export

Items in TORE are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.