Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.15480/882.981
Title: Zur Schwingfestigkeit von Schweißverbindungen : das örtliche Konzept am Beispiel einer Rohrverzweigung
Language: German
Authors: Bohlmann, Berend 
Issue Date: 1995
Part of Series: Schriftenreihe Schiffbau 
Volume number: 549
Abstract (german): Zur Schwingfestigkeit von Schweißverbindungen : das örtliche Konzept am Beispiel einer Rohrverzweigung In der Vergangenheit zeigte sich in zunehmendem Maße, daß die Ermüdungsfestigkeit von Detailkonstruktionen großen Einfluß auf Eigenschaften wie etwa Sicherheit oder Gebrauchsfähigkeit einer ganzen Struktur haben kann. In diesem Zusammenhang sei z. B. an den Untergang des Halbtauchers "Alexander Kielland" Ende der 70er Jahre erinnert. Bei schiffbaulichen und meerestechnischen Konstruktionen ist oft besonders der Anrißbildung an schwingrißgefährdeten Strukturen Aufmerksamkeit zu widmen, weil bei vielen Bauteilen die Anrißlebensdauer den größten Anteil an der Gesamtlebensdauer ausmacht. Grundsätzliches Ziel von anwendungsbezogener Forschung auf dem Gebiet der Ermüdungsfestigkeit muß die Bereitstellung von industriell anwendbaren Verfahren sein, die ausreichend abgesicherte Vorhersagen zu Bauteil(rest)-Lebensdauern ermöglichen. Eng verknüpft mit dieser Forderung sind Fortschritte bei der Auslegung von Konstruktionen in Bezug auf erhöhte Sicherheit bei gleichzeitig verringertem Konstruktionsgewicht, geringere Produktionskosten, verbesserte Entwurfsbedingungen.
URI: http://tubdok.tub.tuhh.de/handle/11420/983
DOI: 10.15480/882.981
ISBN: 3-89220-549-3
Institute: Entwerfen von Schiffen und Schiffssicherheit M-6 
Type: Report (Bericht)
Appears in Collections:Publications (tub.dok)

Show full item record

Page view(s)

501
Last Week
0
Last month
9
checked on May 20, 2019

Download(s)

1,210
checked on May 20, 2019

Google ScholarTM

Check

Export

Items in TORE are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.