Mit dem Abschluss des Forschungsberichts 2019 im März 2020 geht TORE ab April in den Regelbetrieb.

Zum April haben wir in TORE neue Funktionen freigeschaltet.

Aufgaben der Bibliothek als Betreiber von TORE

  • Die Bibliothek pflegt weiterhin alle neuen Publikationen ein, die von Scopus für die TUHH gemeldet werden. Hier brauchen die Autoren und die Institute nicht aktiv zu werden. Über neue Publikationen werden Autoren per E-Mail informiert.
  • Quartalsweise werden neue Projekte aus der Drittmittelabteilung in TORE importiert. Diese sind in TORE zunächst als “privat” und können von den FIS-Beauftragten und den Projektleitenden “public” gestellt werden.
  • Abbildung von Publikationen der Jahre 2016 rückwärts und der Dissertationen der TUHH jahrgangsweise.

Möglichkeiten der Institute

  • Kontrolle der neu aufgenommenen Publikationen.
  • Einstellen von Publikationen, die über Scopus nicht geliefert werden. Alternativ senden Sie diese an die Bibliothek an fis@tuhh.de.
  • Freischalten der neuen Projekte.

tub-edit

letzte Bearbeitung gw - 6.4.2020