Hochfrequenztechnik E-3

Name
High Frequency Technology E-3
 
 
 
 
Type
Institut der TUHH
 
Technische Universität in Berlin
Thales Electronic Systems GmbH in Ulm
KHH Consulting Karl-Heinz Hübner in Überlingen
VIA electronic GmbH in Hermsdorf
AFT Microwave GmbH in Backnang
Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme (IKTS) in Hermsdorf
Fraunhofer-Institut für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen (IMWS) in Halle an der Saale
DLR Institut für Flugführung in Braunschweig
Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik (IAF) in Freiburg im Breisgau
IMST GmbH in Kamp-Lintfort
Technische Universität Ilmenau
IBL in München
Ernst-Abbe-Fachhochschule in Jena
Tesat-Spacecom GmbH & Co. KG in Backnang
Airbus DS GmbH in Ottobrunn
DESY in Hamburg
UMS GmbH - United Monolithic Semiconductors in Ulm
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) - Klinik und Poliklinik für Mund- Kiefer- und Gesichtschirurgie
Lufthansa Technik AG in Hamburg
Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen (IIS) in Erlangen
Fraunhofer-Institut für Kommunikation, Informationsverarbeitung und Ergonomie (FKIE) in Wachtberg
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Lehrstuhl für Informatik 12 (Hardware-Software-Co-Design)
Friedrich-Schiller-Universität Jena, Lehrstuhl Digitale Bildbearbeitung
Gesellschaft für wissenschaftliche Datenverarbeitung mbH Göttingen (GWDG)
ION-Gas in Dortmund
Jacobs University Bremen gGmbH
Justus-Liebig-Universität Gießen, AG Spezielle Botanik
Leibniz-Institut für Biodiversität der Tiere (Zoologisches Forschungsmuseum Alexander Koenig) in Bonn
Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik (ihp) in Frankfurt (Oder)
Max Planck Institut für Evolutionäre Anthropologie in Leipzig
Museum für Naturkunde Berlin, AG Bioakustik
Technische Universität München, Fakultät für Informatik
Universität Bonn, Institut für Informatik 4
Universität Bonn, Nees-Institut für Biodiversität der Pflanzen
Universität Bremen, Zentrum für Marine Umweltwissenschaften
University of Bristol, Departement of Computer Science in United Kingdom
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Lehrstuhl für Prozessmaschinen und Anlagentechnik (iPAT)