Revenue Management in der Kreuzfahrtindustrie


Project Title
Revenue Management in der Kreuzfahrtindustrie
 
 
Principal Investigator
 
Status
Laufend
 
Duration
01-12-2017
-
30-11-2021
 
Funding Organization
 
Abstract
Kreuzfahrten erfreuen sich großer und stetig zunehmender Beliebtheit in allen Teilen der Welt. Entsprechend wuchsen und wachsen die Anzahlen transportierter Passagiere kontinuierlich. Gleichzeitig werden die vertriebenen Kreuzfahrtprodukte komplexer, und die eingesetzten Kreuzfahrtschiffe größer und größer. Analog zu anderen Industrien, wie der Airline- und Hotelindustrie und dem Container-Transport, kann die Kreuzfahrtindustrie dabei vom Einsatz der Methoden und Instrumente des Revenue Managements profitieren. Der möglichst ertragreiche Vertrieb der vorhandenen Kapazitäten innerhalb von Kreuzfahrtnetzwerken stellt dabei das Ziel dar, und kann nicht immer mit der maximal möglichen Auslastung ebendieser Kapazitäten gleichgesetzt werden. In diesem Forschungsvorhaben werden die Potentiale für den erfolgreichen Einsatz von Revenue Management in der Kreuzfahrtindustrie untersucht. Zu diesem Zweck werden mathematische Optimierungsmodelle zur Kapazitätszuweisung und darauf aufbauend Politiken zur Buchungsannahmesteuerung entwickelt.