Verifizierte konische Optimierung mit Anwendung für das Elektronenstrukturproblem


Project Title
Verifizierte konische Optimierung mit Anwendung für das Elektronenstrukturproblem
 
 
Principal Investigator
 
 
Status
Abgeschlossen
 
Duration
01-01-2014
-
31-03-2019
 
Funding Organization
 
Abstract
Das Projekt beinhaltet die Berechnung rigoroser Fehlerschranken für konische Optimierungsprobleme, einer Spezialform der konvexen Optimierung. Der Anwendungsschwerpunkt ist die Berechnung der Elektronenstruktur, insbesondere deren Grundzustandsenergie. Dies ist bis heute eine schwierig lösbare Problemstellung der Quantenchemie und kann als konisches Optimierungsproblem relaxiert werden. Es werden rigorose untere Fehlerschranken für das Elektronenstrukturproblem hergeleitet, welche alle Rundungsfehler miteinbeziehen und
mit vernachlässigbarem Speicher- und Zeitaufwand für eine Vielzahl von Molekülen berechnet werden.