Schulgebäude als Lern- und Arbeitsumgebungen im Kontext von Architektur und Berufsbildung


Project Acronym
S-LAB
 
Project Title
Schulgebäude als Lern- und Arbeitsumgebungen im Kontext von Architektur und Berufsbildung
 
 
 
 
Status
Laufend
 
Duration
01-03-2019
-
28-02-2023
 
Funding Organization
 
Abstract
Als Lern- und Arbeitsumgebungen unter der Perspektive von Architektur und Berufsbildung sind Gebäude berufsbildender Schulen in ihrer Gestaltung und Ausstattung bislang kaum thematisiert worden. Das ist erstaunlich, wenn man bedenkt, dass dieser Lernort mit seinen tausenden Bauwerken von annähernd der Hälfte einer Generation besucht wird. In einer Pilotstudie äußern sich über 60 Experten zu diesem Thema aus ihrer jeweilig fachlichen Sicht zur Planung und zum Bau von Berufsbildenden Schulen. Ergebnisse hieraus erscheinen 2022 bei wbv in der Form eines über 1000-seitigen „Handbuch Gebäude Berufsbildender Schulen“, das als Standard- und Grundlagenwerk für Architekturbüros, Verwaltungen und Akteuren in der beruflichen Bildung zur Verfügung stehen wird.

Kooperationen
Berufsbildungsexperten und Expertinnen aus dem Bundesgebiet und Österreich, darunter die Universitäten bzw. Hochschulen TU Dresden, TU Berlin, TU München, Uni Erfurt, Uni Nürnberg, Uni Flensburg, Uni Insbruck, Uni Duisburg-Essen, KIT Karlsruher Institut für Technologie u. a.