i+s Cabin 2.0 - Model-Based Systems Engineering für eine cyber-sicher zertifizierbare, intelligente und smarte Kabine


Project Acronym
i+s Cabin 2.0
 
Project Title
i+s Cabin 2.0 - Model-Based Systems Engineering für eine cyber-sicher zertifizierbare, intelligente und smarte Kabine
 
Funding Code
20D2130K
 
 
Principal Investigator
 
 
Status
Laufend
 
Duration
01-01-2022
-
31-12-2025
 
 
 
Funding Program
LuFo VI-2
 
isCabin20Logo.png picture
 
Abstract
Gesamtziel des Verbundvorhabens i+s Cabin 2.0 ist die Vernetzung von Informationen von hochentwickelten Kabinensystemen für den unterbrechungsfreien täglichen Betrieb von Flugzeugkabinen und die Erarbeitung der dafür notwendigen Ende-zu-Ende Prozesse. Dies erfordert:
- höherwertig automatisierte Systeme (bord- und bodenseitig), die intelligent auf die Umgebungsbedingungen anderer abhängiger Teilsysteme reagieren.
- Die Verbindung verschiedener Datensysteme durch abgesicherte Kommunikationsprotokolle und Datenmanagement (Cyber Security).
- Die Erstellung von intelligenten Applikationen und Services für Kabinen- und Bodenanwendungen und von automatischen Unterstützungsprozessen für Kabinenbesatzung und die Fluggesellschaft.
Der massive Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) in der Luftfahrt erfordert heute einerseits neue Entwurfsmethoden und andererseits die besondere Berücksichtigung der Angriffssicherheit von digital kommunizierenden luftfahrttechnischen Systemen über den Cyberspace. Ziel des Teilvorhabens der TUHH ist deshalb die Weiterentwicklung und Erprobung einer modellbasierten Systems-Engineering-Methodik (MBSE-Methodik) für die Zertifizierung cyber-sicherer, intelligenter und smarter luftfahrtechnischer Systeme für die Kabine.