Titel: Modelle des Innovationsprozesses
Sprache: German
Autor/Autorin: Verworn, Birgit 
Herstatt, Cornelius 
Erscheinungsdatum: 2000
Teil der Schriftenreihe: Working paper // Technologie- und Innovationsmanagement, Technische Universität Hamburg-Harburg = Arbeitspapier 
Bandangabe: 6
Zusammenfassung (deutsch): Sowohl in der Forschung als auch in der Praxis sind Prozessmodelle ein wichtiger Bestandteil des Innovationsmanagements. Hierbei erfüllen Prozessmodelle die unterschiedlichsten Aufgaben. In der Praxis werden beispielsweise Prozessmodelle als Managementtool eingesetzt, um real ablaufende Prozesse zu standardisieren. In der Forschung werden Innovationsprozesse empirisch erfasst und in Prozessmodellen möglichst realistisch wiedergegeben. So vielfältig wie die Einsatzmöglichkeiten von Prozessmodellen sind die Ausgestaltungen der Modelle, die von der jeweiligen Zielsetzung des Unternehmens oder des Forschers abhängen. Somit gibt es nicht „das“ richtige Prozessmodell. Ziel dieses Arbeitspapieres ist es, einen Überblick über die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten und Ausgestaltungen von Prozessmodellen zu geben. Es wird eine Auswahl von Prozessmodellen aus dem englischsprachigen und deutschsprachigen Raum präsentiert und Besonderheiten herausgearbeitet.
Zusammenfassung (englisch): In research as well as in practice, process models are an important component of innovation management. In this context, process models fulfil different tasks. In practice, for instance, process models are used as a management tool to standardize development activities. Researchers observe innovation processes in practice and describe activities in the form of process models. The design of the different process models is as manifold as the use. It depends on the intention of the practitioner or researcher. There exists no single approach. Partially, one researcher uses different process models for different research designs. The aim of this paper is to give practitioners and management scholars an overview of different use and design of process models of the innovation process. A selection of process models from Anglo-Saxon and German authors is presented and differences are highlighted.
URI: http://tubdok.tub.tuhh.de/handle/11420/104
DOI: 10.15480/882.102
Institut: Technologie- und Innovationsmanagement W-7 
Dokumenttyp: ResearchPaper
Enthalten in den Sammlungen:Publications (tub.dok)

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat
Arbeitspapier_6.pdf398,32 kBAdobe PDFMiniaturbild
Öffnen/Anzeigen
Zur Langanzeige

Seitenansichten

1.528
Letzte Woche
16
Letzten Monat
46
checked on 20.02.2019

Download(s)

1.103
checked on 20.02.2019

Google ScholarTM

Prüfe

Export

Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.