Publisher URL: https://www.kooperation-international.de/dokumente/berichte-und-studien/detail/info/monitoring-des-asiatisch-pazifischen-forschungsraums-apra-3-bericht-2021/
Title: Monitoring des Asiatisch-Pazifischen Forschungsraums (APRA) : Schwerpunkt Indien : 3. Bericht (2021)
Language: German
Authors: Kroll, Henning 
Schüller, Margot 
Conlé, Marcus 
Cuhls, Kerstin 
Knüttgen, Naomi 
Neuhäusler, Peter 
Schäfer, Christian 
Tiwari, Rajnish  
Editor: DLR Projektträger 
Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI 
Leibniz-Institut für Globale und Regionale Studien (GIGA) 
Deutscher Akademischer Austauschdienst 
Other contributor: Rothengatter, Oliver 
Keywords: Asiatisch-Pazifischer Forschungsraum; Innovationspolitik; Forschungs- und Innovationssystem; Indien; China; Japan; Korea
Issue Date: May-2021
Publisher: Kooperation international
Source: APRA-Monitoring Bericht (2021)
Abstract (german): 
Der asiatisch-pazifische Raum hat sich bei Wissenschaft, Forschung und Innovation in den letzten Jahren sehr dynamisch entwickelt. Daraus ergeben sich für Deutschland sowohl wissenschaftlich als auch wirtschaftlich große Chancen. Teilweise besteht bereits heute eine intensive Zusammenarbeit in Wissenschaft und Technologie, in einigen Fällen sind diese Austauschbeziehungen aber noch weniger ausgeprägt oder im Verlauf des vergangenen Jahrzehnts der Dynamik in der Region nicht gefolgt.

Hieraus ergeben sich für Deutschland neue Rahmenbedingungen, die eine Anpassung der Wissenschafts-, Forschungs- oder auch Innovationspolitik erforderlich machen könnten. Um relevante Entwicklungsdynamiken in der APRA-Region erfassen und mit jenen in etablierten Wissenschafts- und Innovationsnationen vergleichen zu können, ist daher eine kontinuierliche Beobachtung der Entwicklungen notwendig. Im Sinne einer evidenzbasierten Politik ist es für eine Vielzahl von Entscheidungsträgern unumgänglich, umfassende quantitative und qualitative Informationen zur Bewertung der Situation zur Verfügung zu haben. Dies ist einerseits notwendig, um das Erstarken möglicher Wettbewerber frühzeitig zu erkennen, andererseits, und wichtiger, um Möglichkeiten zum Ausbau bestehender und zur Initiierung neuer Partnerschaften identifizieren zu können.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) beobachtet die dynamische Entwicklung von Wissenschaft, Forschung und Innovation im Asiatisch-Pazifischen Forschungsraum bereits seit mehreren Jahren, um das eigene Handeln adäquat auf neue Entwicklungen abstimmen zu können. In diese Aktivitäten ordnet sich auch das Projekt „Monitoring des Asiatisch-Pazifischen Forschungsraums“, in dessen Rahmen bereits zwei ausführliche Berichte vorgelegt wurden. Dieser dritte Bericht aktualisiert einerseits zentrale Betrachtungen der vorangehenden Publikationen, erweitert sie andererseits aber auch um zusätzliche, ergänzende Analysen.
URI: http://hdl.handle.net/11420/9529
ISBN: 978-3-949245-07-7
Institute: Technologie- und Innovationsmanagement W-7 
Document Type: Technical Report
Project: Performance Monitoring Asia-Pacific Research Area 
Funded by: Bundesministerium für Bildung und Forschung 
Part of Series: APRA-Monitoring Bericht 
Volume number: 3
Appears in Collections:Publications without fulltext

Show full item record

Page view(s)

73
Last Week
0
Last month
2
checked on Dec 4, 2022

Google ScholarTM

Check

Add Files to Item

Note about this record

Export

Items in TORE are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.