Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.15480/882.966
Fulltext available Open Access
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorBrünner, Edzard-
dc.date.accessioned2011-02-08T11:12:24Zde_DE
dc.date.available2011-02-08T11:12:24Zde_DE
dc.date.issued1993de_DE
dc.identifier.isbn3-89220-534-5de_DE
dc.identifier.other645930296de_DE
dc.identifier.urihttp://tubdok.tub.tuhh.de/handle/11420/968-
dc.description.abstractEin Beitrag zur Festigkeit gesickter Wände in schiffbaulichen Stahlstrukturen In dieser Arbeit ist das Festigkeitsverhalten gesickter Wände, wie sie in schiffbaulichen Stahlstrukturen verwendet werden, untersucht worden. Anhand von sechs Traglastversuchen wird die Grenztragfähigkeit der Wände unter Druck- bzw. Schubbelastung ermittelt. Diese Versuche wurden mit einem nichtlinearen FE-Programm nachgerechnet. Die Berechnungen zeigen eine Aufgrund der Versuchs- und Berechnungsergebnisse wird eine Hypothese für einen Bemessungsvorschlag aufgestellt, dessen Grundlage die Stabilitätsvorschrift der DIN 18800 darstellt. Es wird vorgeschlagen, die dort verwendeten bezogenen Plattenschlankheitsgrade anhand der Beulwerte für orthotrope Platten zu bestimmen. Die zulässigen Spannungen werden über eine bauteilspezifische und belastungsabhängige Tragspannungskurve bestimmt. Mit einer größeren Zahl von Berechnungsmodellen, bei denen die Geometrieparameter der Wände variiert werden, werden nichtlineare Berechnungen zur Ermittlung der Traglast durchgeführt. Auf der Basis dieser Berechnungsergebnisse werden Tragspannungskurven für den Bemessungsvorschlag vorgestellt.de
dc.language.isodede_DE
dc.relation.ispartofseriesSchriftenreihe Schiffbau;534de_DE
dc.rightsinfo:eu-repo/semantics/openAccess-
dc.rights.urihttp://doku.b.tu-harburg.de/doku/lic_ohne_pod.phpde
dc.subjectgesickte Wandde_DE
dc.subjectStahlstrukturde_DE
dc.titleEin Beitrag zur Festigkeit gesickter Wände in schiffbaulichen Stahlstrukturende_DE
dc.typeTechnical Reportde_DE
dc.identifier.doi10.15480/882.966-
dc.type.dinireport-
dc.subject.bcl52.00:Maschinenbau, Energietechnik, Fertigungstechnik: Allgemeinesde
dc.subject.bclcode52.00-
dc.subject.ddccode620-
dcterms.DCMITypeText-
tuhh.identifier.urnurn:nbn:de:gbv:830-882.09667-
tuhh.publikation.typreportde_DE
tuhh.opus.id1059de_DE
tuhh.gvk.ppn645930296de_DE
tuhh.oai.showtruede_DE
dc.identifier.hdl11420/968-
tuhh.abstract.germanEin Beitrag zur Festigkeit gesickter Wände in schiffbaulichen Stahlstrukturen In dieser Arbeit ist das Festigkeitsverhalten gesickter Wände, wie sie in schiffbaulichen Stahlstrukturen verwendet werden, untersucht worden. Anhand von sechs Traglastversuchen wird die Grenztragfähigkeit der Wände unter Druck- bzw. Schubbelastung ermittelt. Diese Versuche wurden mit einem nichtlinearen FE-Programm nachgerechnet. Die Berechnungen zeigen eine Aufgrund der Versuchs- und Berechnungsergebnisse wird eine Hypothese für einen Bemessungsvorschlag aufgestellt, dessen Grundlage die Stabilitätsvorschrift der DIN 18800 darstellt. Es wird vorgeschlagen, die dort verwendeten bezogenen Plattenschlankheitsgrade anhand der Beulwerte für orthotrope Platten zu bestimmen. Die zulässigen Spannungen werden über eine bauteilspezifische und belastungsabhängige Tragspannungskurve bestimmt. Mit einer größeren Zahl von Berechnungsmodellen, bei denen die Geometrieparameter der Wände variiert werden, werden nichtlineare Berechnungen zur Ermittlung der Traglast durchgeführt. Auf der Basis dieser Berechnungsergebnisse werden Tragspannungskurven für den Bemessungsvorschlag vorgestellt.de_DE
tuhh.publication.instituteEntwerfen von Schiffen und Schiffssicherheit M-6de_DE
tuhh.identifier.doi10.15480/882.966-
tuhh.type.opusReport (Bericht)-
tuhh.institute.germanEntwerfen von Schiffen und Schiffssicherheit M-6de
tuhh.institute.englishShip Design and Ship Safety M-6en
tuhh.institute.id36de_DE
tuhh.type.id20de_DE
tuhh.gvk.hasppntrue-
tuhh.hasurnfalse-
tuhh.series.nameSchriftenreihe Schiffbau-
dc.type.driverreport-
dc.identifier.oclc930768631-
dc.type.casraiReport-
tuhh.relation.ispartofseriesSchriftenreihe Schiffbau-
tuhh.relation.ispartofseriesnumber534de
item.languageiso639-1de-
item.grantfulltextopen-
item.openairetypeTechnical Report-
item.seriesrefSchriftenreihe Schiffbau;534-
item.cerifentitytypePublications-
item.creatorOrcidBrünner, Edzard-
item.fulltextWith Fulltext-
item.tuhhseriesidSchriftenreihe Schiffbau-
item.creatorGNDBrünner, Edzard-
item.openairecristypehttp://purl.org/coar/resource_type/c_18gh-
Appears in Collections:Publications with fulltext
Show simple item record

Page view(s)

360
Last Week
0
Last month
1
checked on Oct 19, 2020

Download(s)

1,317
checked on Oct 19, 2020

Google ScholarTM

Check

Note about this record

Export

Items in TORE are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.